design orangenes dreieck

Toner günstig kaufen bei Supplies Discount

Ihnen ist bekannt, dass original Toner der Druckerhersteller teuer sind. Der Grund dafür ist, dass die Hersteller durch jahrelange Forschung und den technischen Entwicklungen Druckerpatronen und Toner fertigen, die optimal auf Ihren Drucker abgestimmt sind. So liefern originale Toner nicht nur erstklassige Druckbilder und eine sehenswerte Druckleistung, sondern halten durch den Einsatz von hochqualitativem Tonerpulver die Lebensdauer und die einwandfreie Funktion Ihres Druckers bei. Damit Sie Ihre Druckbilder jeder Zeit ausdrucken können, wann immer Sie diese benötigen.

Ein Toner bzw. Lasertoner wird hauptsächlich für einen monochromen Laserdrucker, Farblaserdrucker oder einen Kopierer eingesetzt und beliefert das entsprechende Gerät mit dem nötigen Tonerpulver. Der Toner besteht aus verschiedenen Materialien wie Harzpartikel und Farbpigmente, aber auch Metalloxide mit magnetischen Eigenschaften, sowie Siliciumdioxid werden für die Herstellung eingesetzt.

Toner unterscheiden sich in der Bauweise. So wird für das Ausdrucken Einkomponententoner, Zweikomponententoner, oder auch Flüssigtoner eingesetzt. Die verschiedenen Ausführungen werden für bestimmte Druckertypen eingesetzt.

Was ist Einkomponententoner?

Unter einem Einkomponententoner versteht man eine Kombination zwischen Toner und Fixierer, durch die eine einfache Anwendung, sowie Auswechslung möglich ist. Der Einkomponententoner verfügt über einen integrierten Entwickler. Dieser wird eingesetzt, wenn der Laserdrucker mit einer Entwicklerwalze arbeitet. Dabei wird das Tonerpulver durch eine Röhre, die um einen Magneten rotiert, aufgeladen. Dadurch werden die Tonerteilchen angezogen und durch enorme Hitze geschmolzen und anschließend auf das Papier übertragen. So wird bei diesem Verfahren nur eine kompakte Tonerkartusche benötigt. Der Einkomponententoner ist allerdings in der Anschaffung teurer, da dieser bereits über einen eingebauten Entwickler verfügt. Dadurch dass sich der Entwickler bereits im Toner selbst befindet, wird dieser in grundsätzlich mit schwarzer Farbe ausgeliefert.

Was ist ein Zweikomponententoner?

Im Gegensatz zum Einkomponententoner ist das eigentliche Merkmal beim Zweikomponententoner, dass bei diesem der Entwickler getrennt angeboten wird. Dabei wird eine sehr feine Eisenspäne als Entwickler benutzt, die nur als Transportmittel des Toners auf den Fotoleiter genutzt wird und nicht mit auf das Papier übertragen wird. Dabei wird der Entwickler abgestreift und fällt, je nach Bauart des Druckers, entweder in einen Resttonerbehälter oder er wird zurück in die Tonerkartusche befördert, um dort erneut Tonerpulver aufnehmen zu können. Durch die günstige Eisenspäne, die als Entwickler dient, werden die Zweikomponententoner erheblich günstiger als Einkomponententoner angeboten.

Was ist Flüssigtoner?

Bei diesem Einsatz wird beim Druck eine Fototrommel belichtet. Sobald die Trommel belichtet wurde, kann diese den Toner annehmen. Bei diesem Verfahren ist das besondere Merkmal, dass es sich bei dem Toner nicht um Tonerpulver handelt, wie bei den anderen beiden Varianten, sondern flüssig ist. Diese Methode wurde von der Firma Indigo entwickelt, die von Hewlett Packard übernommen wurde und nun als HP-Indigo firmiert. Dieses Unternehmen produziert exklusiv die dafür benötigten Digitaldruckmaschinen. Diese Methode mit dem Einsatz von Flüssigtoner bezeichnet man auch als Photo-Ink. So wird das Photo-Ink erwärmt und mit Hilfe der Übertragwalzen auf das Papier übertragen und schlagartig abgekühlt und gehärtet. Dieses Verfahren ist für das Papier am besten geeignet, da das Papier kaum erwärmt wird und keine Feuchtigkeit abgibt. So vermeidet man, dass das Papier eine wellige Form annimmt. Derzeit existieren Maschinen, die bis zu sechs Farben unterstützen. Mit diesen Maschinen ist der Druck mit Sonderfarben kein Problem mehr. So kann bei dieser Methode beispielsweise auch mit Light-Cyan oder auch Light Yellow gedruckt werden. So wurde damit das Ziel von fotorealistischem Druck erreicht.

Originale Toner müssen nicht teuer sein

Egal welche Variante Sie als Anwender für Ihren Drucker einsetzen müssen. Muss eine neue Ersatzpatrone her, so sind diese als Original oftmals sehr teuer. Lassen Sie sich doch einmal die Preise für Ihren original Toner bei Supplies Discount anzeigen. Denn bei uns bekommen Sie Ihre Tonerkartuschen zu günstigen Preisen. Wir verfügen über eine große Auswahl an Tintenpatronen und Toner der bekannten Hersteller wie HP, Brother, Canon, Epson, Dell, Oki, Kyocera, Xerox und viele andere mehr. Testen Sie uns.

Druckkostenberechnung

Möchten Sie wissen, was Sie im Jahr an Druckkosten für Toner, Tinte, Papier und Stromkosten ausgeben? Dann können Sie hier nachlesen, wie man Druckkosten berechnet

Tonergeld-Banner

Weitere interessante Themen: